Jetzt hier unseren Aufruf unterschreiben!

Lasst uns endlich abstimmen!

Sehr geehrter Ministerpräsident Kretschmann,
sehr geehrter Innenminister Strobl,

über das Kita-Volksbegehren entscheidet nun der Verfassungsgerichtshof. Aber gleichzeitig steht unser aller Recht auf Abstimmung vor Gericht! Unsere Verfassung lässt auch finanzwirksame Volksentscheide zu.

Deswegen fordern wir:
Vertreten Sie nicht die Position, dass es bei Volksentscheiden nur um ein Taschengeld gehen darf!

Damit ersticken Sie die meisten Initiativen im Keim. Wir wollen endlich auch in Baden-Württemberg abstimmen: genau das haben Sie uns 2015 mit der Reform versprochen!

Sie wollen mündige Bürgerinnen und Bürger? Dann reagieren Sie auf Volksbegehren mit Argumenten, anstatt neue rechtliche Mauern aufzubauen!

Unterstützen Sie unseren Aufruf
"Volksentscheid vor Gericht"!

Bitte unterzeichnen!


Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Die Felder mit * bitte ausfüllen. Die anderen Felder sind optional.

Unterstützer*innen

Unterstützer/innen: 3588

Sarah Händel (Mehr Demokratie) zum Stand beim Kita-Volksbegehren

Termine

Gesellschaftsgestalter - mit Bürgerbeteiligung gemeinsam vor Ort aktiv

12.11.2022 10:00 - 16:00



Online

Das Seminar bietet einen Überblick über den Stand der Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg.

  • Welche Erfahrungen und Empfehlungen gibt es auf Landesebene?
  • Welche Möglichkeiten der Mitgestaltung gibt es auf kommunaler Ebene?

Sie erfahren, wie Sie mit Bürgerbeteiligung vor Ort gemeinsam aktiv werden können und wo Sie Unterstützung und Ressourcen finden. Anhand von thematischen Inputs, Diskussionsrunden, aktiver Kleingruppenarbeit und Berichten aus der Praxis werden die Seminarinhalte gemeinsam erarbeitet.

Jobst Kraus vom Bad Boller Dorfladen, einem bürgerschaftlich initiierten Genossenschaftsladen, berichtet von Gelungenem aber auch von der Herausforderung ihres gestalterischen Wirkens in Bad Boll. Das Seminar richtet sich an Personen der Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung.


Referent/innen:

  • Andrea Schätzle und Lisa Weis, Allianz für Beteiligung e.V.
  • Fabian Reidinger, Staatsministerium Baden-Württemberg

Jetzt anmelden!

Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung Baden-Württemberg